Märkte

Wien hat die Bewerbung um die EMA zwar nicht gewonnen, aber dennoch als Pharma- und Life-Sciences-Standort gepunktet, verlauten die Stadt Wien und die Pharmaindustrie.

 

20.11.

Siemens hat ein „Living Lab für die Digitalisierung von Bioprozessen“. Es dient dazu, einschlägige Produktionsverfahren technisch und kommerziell zu optimieren - nicht zuletzt in der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.

 

16.11.

Die Gebarungsprognosen des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger (HV) dienen dazu, die Branche unter Druck zu setzen, kritisieren Pharmig und FCIO. Der HV sieht das anders.

 

Octapharma Pharmazeutika Produktions GmbH
AGES Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
16.11.

Der Chemieindustrieverband CEFIC und 25 weitere Organisationen plädieren dafür, die EU zu einem erstklassigen Standort für Unternehmen zu machen, die nachwachsende Rohstoffe für nachhaltige Wertschöpfung nutzen.

 

10.11.

Der neue Vorschlag der EU-Kommission bezüglich Zulassungsverlängerung erhielt nicht die notwendige Zustimmung. Auch im Berufungsausschuss des zuständigen Expertengremiums zeichnet sich diese nicht ab.

 

Mykoplasmen sind Bakterien, die Mensch, Tier und Planze besiedeln. Sie können daher in vielen biologischen Rohmaterialien vorkommen, die in der Fermentation von Zellen zur Herstellung von Antikörpern, rekombinanten Proteinen und Virus-Impfstoffen eingesetzt werden [1,2]. Da Mykoplasmen sehr klein sind und eine plastische Form haben, sind sie lichtmikroskopisch nicht sichtbar und durch Sterilfilter mit einer Porengröße von 0,1 Mikrometer nicht zurückzuhalten [1,2].

Die AAC, die Academy for Analytical Chemistry, bietet Aus- und Weiterbildungsprogramme in der analytischen Chemie und Materialprüfung. Analysenmethoden und Qualitätskontrolle ist in der chemischen Entwicklung und Produktion ein wesentlicher Aspekt bei Ihrer Produktentwicklung und -freigabe.

09.11.

Im Rahmen des „Innovation Day Kunststoff“ wurden nicht nur zahlreiche innovative Produkte der heimischen Kunststoffindustrie vorgestellt. Auch die Verschiedenartigkeit der Prozesse und Unternehmenskulturen, die diese möglich machen, kam ans Licht.

08.11.

Die Bewerbung um den „Eppendorf Award for Young European Investigators“ ist noch bis 15. Jänner kommenden Jahres möglich.

 

08.11.

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2017 wuchsen Umsatz, bereinigtes EBITDA und operatives Ergebnis kräftig.

02.11.

Die Branche steigerte ihren Umsatz im dritten Quartal 2017 gegenüber 2016 um sechs Prozent. Auch die Aussichten für das Gesamtjahr sind laut dem Interessenverband VCI erfreulich.

 

31.10.

CEO Hariolf Kottmann sieht den Schweizer Spezialchemikalienkonzern auf gutem Weg. Nach der verhinderten Fusion mit Huntsman laufen Gespräche mit White Tale sowie allen anderen Aktionären.

 

Hier erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Inserieren Sie im neuen Chemiereport-Newsletter.
Für nähere Informationen klicken Sie einfach hier.

30.10.

AkzoNobel und Axalta wollen zusammengehen. Die Spezialchemikaliensparte des niederländischen Konzerns ist davon nicht betroffen.

 

30.10.

Wie die Chemieindustrie weiter wachsen kann, wurde bei der Chemicals Convention in Wien diskutiert. Eine Möglichkeit ist die vielzitierte Kreislaufwirtschaft, die die EU anstrebt.