EU-Wettbewerbskommissarin Margarethe Vestager

Die EU-Kommission stimmt der geplanten Transaktion zu. Allerdings verpflichtet sie DuPont, den Großteil seines Pestizidgeschäfts samt Forschung und Entwicklung abzustoßen. Dow muss Teile seiner Petrochemiesparte verkaufen.

 

...weiterlesen
27.03.
Österreichische Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie
14.03.

Das Brustkrebsmedikament wurde von der Food and Drug Administration freigegeben.

 

13.03.

Die Produzenten alkoholischer Getränke sollen die Konsumenten künftig über die Inhaltsstoffe und den Kaloriengehalt ihrer Erzeugnisse informieren.

 

Innerhalb eines Jahres müssen die Hersteller alkoholischer Getränke der EU-Kommission einen Vorschlag machen, wie sie die Konsumenten über die Inhaltsstoffe und den Nährwert bzw. Energiegehalt ihrer Produkte informieren wollen. Sollte die Kommission diesen für unzureichend halten, behält sie sich eine verpflichtende Regelung vor, teilte sie am 13. März mit.

 

13.03.

Der Industriegase-Konzern investiert mehr als 110 Millionen Euro in neue Stickstoffgeneratoren sowie weitere Systeme zur Flüssiggasversorgung. Sie sollen noch heuer in Betrieb gehen.

 

10.03.

Michaela Bayerle hat die Geschäftsführung des Medizintechnik-Unternehmens Jeder GmbH übernommen. Bayerle ist Fachärztin für Innere Medizin und Tochter von Klaus Eder, dem Erfinder jener zahnmedizinischen Innovation, die Grundlage für die Unternehmensgründung war.

10.03.

VWR hat einen Vertrag mit dem Chemikalienanbieter Avantor geschlossen, der es dem Handelsunternehmen gestattet, Avantors Produkte für Labor und pharmazeutische Produktion in allen europäischen Ländern mit Ausnahme von Polen zu vertreiben.

Die AAC, die Academy for Analytical Chemistry, bietet Aus- und Weiterbildungsprogramme in der analytischen Chemie und Materialprüfung. Analysenmethoden und Qualitätskontrolle ist in der chemischen Entwicklung und Produktion ein wesentlicher Aspekt bei Ihrer Produktentwicklung und -freigabe.

Waldner ist auf vielfältigste Weise auf der gesamten Welt präsent. So erforscht der Pharmakonzern Novartis in Singapur neue Wirkstoffe gegen Tropenkrankheiten in einem Labor von Waldner, Dosomat-Verpackungsmaschinen füllen auf 48 Bahnen Kaffee in Portionsdosen weltweit ab und Schüler in Shanghai lernen chemische Reaktionen im Chemiesaal, den Waldner ausgestattet hat.

09.03.

Mit einem Workshop in Wien wollen die Europäische Chemikalienagentur ECHA, der KMU-Verband UEAPME und die WKO Klein- und Mittelbetriebe auf die letzte Registrierungsdeadline vorbereiten.

 

09.03.

Der deutsche Chemieindustrieverband beklagt die gesunkene Produktion und den geschrumpften Umsatz. An die Politik hat er eine Reihe von Wünschen. Eine Warnung geht an US-Präsident Trump.

 

08.03.

Die Europäische Chemikalienagentur wehrt sich gegen den Versuch, Mitglieder ihres Risk Assessment Committee (RAC) zu vernadern.

 

08.03.

Die neue Gesundheitsministerin wird als „versierte Gesundheitsexpertin“ und „ ausgewiesene Kennerin“ des österreichischen Gesundheitswesens bezeichnet.

 

07.03.

Die Umsatzerlöse des Chemiedistributionskonzerns wuchsen um 1,5 Prozent, das Konzernergebnis schrumpfte um 1,9 Prozent. Gut lief das Geschäft vor allem in der Region Asien Pazifik, erheblich weniger gut in Lateinamerika.

 

02.03.

Ein Konsortium Rohöl-Aufsuchungs-AG (RAG) nutzt Mikroorganismen zur Methanisierung von Wasserstoff in Gasspeichern. Damit könnte Erdgas zu einem erneuerbaren Energieträger werden.

 

02.03.

Der Essener Spezialchemikalienkonzern konnte die rückläufigen Verkaufspreise durch höhere Verkaufsmengen nicht ausgleichen. Laut Vorstandschef Klaus Engel hat sich die Ertragslage „normalisiert“.

 

Newsletter Anmeldung

 

Inserieren Sie im neuen Chemiereport-Newsletter.
Für nähere Informationen klicken Sie einfach hier.

Willkommen auf chemiereport.at