Märkte

09.07.

Im zweiten Quartal 2019 erzielte der deutsche Chemiekonzern ein EBIT von 500 Millionen Euro, um 71 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2018. Das wirkt sich auch auf das Gesamtjahr aus.

 

05.07.

Die VTU-Gruppe übernimmt das Linzer Planungsunternehmen RED Engineering, das das nunmehrige Schwesterunternehmen VTU Engineering bei Großaufträgen der Pharmaindustrie unterstützen wird.

05.07.

Ob zuletzt thematisierte Engpässe bei der Verfügbarkeit einzelner Medikamente „hausgemacht“ sind oder nicht, ist umstritten.

 

04.07.

Der deutsche Chemie- und Pharmaverband klagte bei der Präsentation der Halbjahresbilanz über „schwierige globale Rahmenbedingungen und Belastungen“.

 

03.07.

Die SPÖ hält diesen Schritt für notwendig im Sinne des Schutzes von Gesundheit und Umwelt. Die ÖVP dagegen spricht von einer Einschränkung der Entscheidungsfreiheit der Landwirte.

 

Je mehr Betriebsabläufe miteinander verbunden sind, desto höher das Sicherheitsrisiko. Ein ganzheitlicher Sicherheitsansatz für Industrieumgebungen kann Risiken reduzieren.

Mykoplasmen sind Bakterien, die Mensch, Tier und Planze besiedeln. Sie können daher in vielen biologischen Rohmaterialien vorkommen, die in der Fermentation von Zellen zur Herstellung von Antikörpern, rekombinanten Proteinen und Virus-Impfstoffen eingesetzt werden [1,2]. Da Mykoplasmen sehr klein sind und eine plastische Form haben, sind sie lichtmikroskopisch nicht sichtbar und durch Sterilfilter mit einer Porengröße von 0,1 Mikrometer nicht zurückzuhalten [1,2].

01.07.

Mit dem Wechsel Martin Muntes in die Schweiz werden auch beim Pharmaverband Pharmig Änderungen fällig.

 

25.06.

In einem 64-Seiten-Papier formulierte der europäische Chemieindustrieverband seine Visionen für die künftige Entwicklung der Branche.

 

24.06.

Der ehemalige Borealis-Chef soll den US-amerikanischen Beschichtungskonzern möglichst gewinnträchtig an den Mann bringen.

 

18.06.

Im Rahmen der ersten Ausschreibung von „Digital Innovation Hubs“ durch die Forschungsförderungsgesellschaft FFG konnten Projekte aus Niederösterreich und Tirol reüssieren.

14.06.

Die österreichischen Hersteller von Produkten aus Papier und Karton wollen mit Innovationen punkten. Plastik ist allerdings auch ihnen zufolge im Verpackungsbereich unverzichtbar.

 

Hier erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Inserieren Sie im neuen Chemiereport-Newsletter.
Für nähere Informationen klicken Sie einfach hier.

13.06.

SPÖ und FPÖ wollen das Mittel in Österreich komplett verbieten. Die ÖVP will lediglich seine Verwendung weiter einschränken.

 

Voraussichtlich Anfang Juli entscheidet der Nationalrat, wie es in Österreich mit dem umstrittenen Pflanzenschutzmittel Glyphosat weitergeht. Bis 1. Juli hat der Landwirtschaftsausschuss diesbezügliche Anträge der SPÖ und der ÖVP zur Änderung des Pflanzenschutzmittelgesetzes zu behandeln. Anschließend könnte die Beschlussfassung im Plenum des Hohen Hauses erfolgen.

 

29.05.

Jens Woehlbier hat die Nachfolge von Rüdiger Schlierenkämper als CEO bei Werum IT Solutions angetreten. Er war davor in leitenden Positionen bei der Unternehmensberatung Accenture tätig.